Ausschuss Mensch

Mitglieder

Uta Heinrich-Barth (Internationales)

Prof. Dr. Simone Janssen (Gleichstellbeauftragte)

Prof. Dr. Viola Balz (Behindertenbeauftragte)

Inge Polzer-Jaekel (Dozierende)

Susan Hensel (Verwaltungsmitarbeiterin)

2 studentische Vertreter_innen

 

Gesetzliche Grundlagen

§17 Verfassung der Evangelischen Hochschule Dresden

Eckpunkte zum Nachteilsausgleich für Studierende der Evangelischen Hochschule Dresden

 

Aufgaben

Der Ausschuss Mensch ist für alle Mitglieder der Hochschule und des Zentrums zuständig.

Ziel des Ausschusses ist es, Benachteiligungen von Menschen in der ehs auf Grund verschiedener Diversitätsmerkmale zu verhindern und zu beseitigen, Vielfalt und eine Kultur der Menschenrechte zu fördern und aus einer Perspektive der Intersektionalität zu handeln.

Im Sinne dieses Ziels wirkt der Ausschuss auf die Verhinderung von Diskriminierungen auf Grund von ethnischer, familiärer, sprachlicher und sozialer Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Religion, Weltanschauung, Alter, Attraktivität, körperlicher, geistiger und seelischer Beeinträchtigung etc.