Alle Studiengänge

Der Studiengang führt zur Beschäftigungsfähigkeit in allen Feldern der Sozialen Arbeit: vom wachsenden Bereich der Altenarbeit über die vielfältigen Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe bis zu anspruchsvoller Beratungstätigkeit – mit diesem Studiengang sind Sie bestens vorbereitet, als anerkannte Fachkraft in der Sozialen Arbeit tätig zu werden.

mehr lesen »

Der Studiengang vermittelt theoretische, reflexive und methodische Kompetenzen für zentrale und exemplarische Handlungsfelder der Sozialen Arbeit.

mehr lesen »

Sozialpädagogik - Schwerpunkt: Elementar- und Hortpädagogik (Bachelor) - berufsbegleitend

Das berufsbegleitende Kooperationsstudium richtet sich ausschließlich an pädagogische Fachkräfte, die ihren Abschluss als Erzieher_in oder Heilerziehungspfleger_in an einer mit der Evangelischen Hochschule Dresden kooperierenden Fachschule absolviert haben. Aufbauend auf die Fachschulausbildung erlangen sie, während einer verkürzten Studiendauer von 5 Semestern, den Bachelorabschluss. 

mehr lesen »

Der konsekutive Masterstudiengang Soziale Arbeit bietet wissenschaftlich und praktisch besonders qualifizierten SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen mit einem ersten Hochschulabschluss (Diplom, BA) Gelegenheit zur Vertiefung und Entwicklung ihrer im Erststudium und in ihrer beruflichen Praxis erworbenen Kompetenzen.

mehr lesen »

Ziel des Studiengangs ist der Erwerb einer professionellen, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Erziehungs- und Bildungskompetenz für Kinder der Altersgruppe null bis zehn. Unsere Absolventinnen und Absolventen begleiten, unterstützen und fördern Kinder in Kindertageseinrichtungen, Ganztagsschulen und in anderen Bereichen.

mehr lesen »

Ziel des Studiengangs ist - wie auch im zugrunde liegenden Bachelor-Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit - der Erwerb einer professionellen, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Erziehungs- und Bildungskompetenz für die Altersgruppe null bis zehn. Durch den achtsemestrigen Bachelor-PLUS Studiengang wird eine zusätzliche internationale Vertiefung ermöglicht. In den Studienverlauf integriert ist eine einjährige Studien- und Praxisphase im Ausland.

mehr lesen »

Das Studium richtet sich an Interessierte für den Pflegeberuf, die zeitgleich mit einem Ausbildungsabschluss einen akademischen Abschluss erwerben möchten. Die Studieninhalte beziehen sich auf die Anforderungen der pflegerischen Praxis in allen Feldern der Pflege. Dazu gehören die ambulante und stationäre Altenpflege, die Pflege im Krankenhaus und in anderen Einsatzfeldern von Pflegefachkräften.

mehr lesen »

Ziel des Studiums ist der Erwerb von wissenschaftlich begründeter Pflegeexpertise sowie Führungs- und Leitungskompetenz, für Einrichtungen der Pflege und Versorgung im weitesten Sinn. Das Studium greift die beruflichen Erfahrungen der Studierenden auf und integriert sie.

mehr lesen »

Der postgraduale Masterstudiengang Sozialmanagement (M.B.A.) vermittelt berufsrelevante Managementkompetenzen insbesondere für Fach- und Führungskräfte in den Handlungsfeldern Soziale Arbeit, Sozialpädagogik und Sozialwirtschaft.

mehr lesen »

Weiterbildungsstudium "Beratung" (Master of Counseling)

Beratungsqualifikationen gewinnen im Sozial-, Erziehungs-, Bildungs- und Gesundheitswesen zunehmend an Bedeutung. Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums „Beratung “ erhalten eine Qualifizierung als Beraterin bzw. Berater nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB). 

mehr lesen »