Einladung zum 6. Alumni-Tag am Samstag, 10.11.2018

Liebe Absolventinnen und Absolventen der ehs, 

wir laden Sie am Samstag, den 10.11.2018, ganz herzlich zum 6. Alumni-Tag der ehs Dresden ein. Das Thema lautet „Ambivalenz der Selbstsorge“
Fachkräfte in helfenden Berufen, in der Pflege und in Bildungseinrichtungen gründen ihr berufliches Handeln häufig auf einer hohen intrinsischen Moti­vation und laufen leicht Gefahr, sich über die eige­nen Ressourcen hinaus zu engagieren. Angesichts sich wandelnder gesellschaftlicher und wirtschaftli­cher Rahmenbedingungen in Zeiten von „Neoliberalisierung“ und „Prekari­sierung“ bedeutet die Be­schäftigung mit dem Thema „Selbstsorge“ für uns daher, sich der eigenen Grenzen bewusst zu sein, (eigen)verantwortlich mit diesen Grenzen umzugehen und zugleich die Verantwortung der Institutio­nen in den Blick zu nehmen. Somit ist die Themenwahl „Selbstsorge“ nicht der Versuch, den Focus vom ‚Wir‘ zum ‚Ich‘ zu verschieben, sondern für die verschiedenen Ebenen zu sensibilisieren. Wir wollen uns unserer Quellen der Motivation und Hand­lungskraft bewusst werden, Verantwortlichkei­ten identifizieren und letztlich die eigene Handlungsfähigkeit stärken. Selbst­sorge ist in diesem Sinne ein Baustein für die notwendige Stärkung von Fachkräften, die für die Unter­stützung und Begleitung von Menschen in be­sonderen Lebenssituationen tätig sind. 
Wir werden praktische und theoretische Aspekte von „Selbstsorge“ auf indi­vidueller und institutio­neller Ebene diskutieren, Selbstsorge praktisch üben und miteinander über Herausforderungen und Handlungsoptionen ins Ge­spräch kommen. Ziel ist es, uns als Alumni untereinander zu stärken und gemeinsame Strategien in den Blick zu nehmen.  
Erleben und genießen Sie die Angebote dieses Tages und nehmen Sie reich­lich mit vom „Themen-Buffet“! Treffen und stärken Sie sich untereinander im Austausch und beim gemein­samen Lernen.
Das ausführliche Programm finden Sie hier.