Stiftungsgremium: Kuratorium

Ist das übergeordnete, entscheidende Organ der ehs. Hier verhandeln Vertreter der 'Geldgeber'
(Freistaat und Landeskirche) über grundlegende Themen wie Haushaltplan, Erhalt der ehs,
ideologische Grundorientierung und Rektor_innenwahl. In der Regel finden vierteljährliche,
längere, nichtöffentliche Sitzungen statt. Da es um existenzielle Fragen geht, sind alle Mitglieder
zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die zwei Studierenden sitzen mit Rede-, jedoch ohne
Stimmrecht im Kuratorium.

Robin Beitz
Termine: zwei Sitzungen im Semester