Chor der Evangelischen Hochschule Dresden

Es geht beim Singen in diesem  Chor darum, mit viel Spaß ein Gemeinschaftserlebnis besonderer Art zu haben und dabei  Klänge und Poesie der eigenen und anderer Kulturen kennenzulernen und selbst zu artikulieren.                                         

Ein Chor ist immer auch ein sozialer Organismus, alle tragen das ihre bei, Geübtere unterstützen weniger Geübte -  was zählt, ist der Zusammenklang. Gleichzeitig ist es immer wieder möglich, dass einzelne Stimmen als Soli für kurze Zeit in den Vordergrund treten, um sich später wieder in den Gesamtklang einzufügen. Gemeinsames Singen ist ein Erlebnis, das heilt und stark macht!

Der Chor der ehs besteht zum größten Teil aus Studierenden. Aber auch Dozierende sind herzlich eingeladen, sowie auch Gäste aus anderen Hochschulen und anderen Zusammenhängen, nicht zuletzt auch Menschen mit Flucht- und/oder  Migrationshintergrund -  alle Leute, die sich gern beteiligen wollen an einem multikulturellen musikalischen Projekt, das  jederzeit neue Mitglieder aufnimmt!

Der Chor der ehs tritt auf auch zusammen mit dem "Paradiesorchester“,  das aus Musizierenden vieler Kulturen besteht und demnach auch „Welt“musik macht – orientalisch, südamerikanisch, europäisch… https://paradiesmusik.wordpress.com/. Es gab in diesem Zusammenhang zahlreiche Auftritte im Rahmen von Veranstaltungen der ehs  (zB. Lange Nacht der Wissenschaften, Paradiesnacht) und  außerhalb der ehs  (z. B. Interkulturelle Tage im Rathaus, interkulturelles Fest des Heinrich-Schütz-Konservatoriums im ICC) und Weiteres ist geplant!

Herzliche Einladung, aktiv teilzunehmen an der weiteren Entwicklung dieses Chores – alle Teilnehmenden werden den Chor und das, was er in Zukunft sein wird, mitprägen!

 

Ansprechpartner: Christoph Müller

Kontakt: christoph.mueller@ehs-dresden.de, Telefon und SMS 0172 6991480 

Probenzeit ist montags 17:30–19:00 Uhr