Studiengang "Soziale Arbeit (Bachelor)"

 

Studienabschluss:

Bachelor of Arts

Regelstudienzeit:

6 Semester/Vollzeitstudium

Studienbeginn:

jährlich Wintersemester (September)

Bewerbungsschluss:

jährlich 1. April

Anzahl der Studienplätze:

 70

ECTS-Punkte:

180

Studiengangsleiterin:Frau Prof. Dr. Marion Gemende
Akkreditierung:

Der Studiengang ist akkreditiert durch die AHPGS.

Staatliche Anerkennung:

Der Studienabschluss mündet in die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter/Sozialarbeiterin und Sozialpädagoge/Sozialpädagogin.

Die nächste Informationsveranstaltung zum Studiengang findet statt: Terminliste und Anmeldung



Der Studiengang qualifiziert grundlegend für die Beschäftigung in allen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit. Vom wachsenden Bereich der Altenarbeit über die vielfältigen Aufgaben in der Kinder- und Jugendhilfe bis hin zu anspruchsvoller Beratungstätigkeit. Die Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs sind bestens darauf vorbereitet, als anerkannte Fachkraft in der Sozialen Arbeit zu arbeiten.

In 21 thematisch-organisatorischen Einheiten setzen sich die Studierenden mit den Grundlagen und den verschiedenen Aufgaben Sozialer Arbeit auseinander. Jedes Modul verbindet Elemente aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen und ist gleichermaßen problem- und praxisorientiert. Nach dem erfolgreichen Abschluss eines Moduls sind die Studierenden in der Lage, in diesem Bereich selbstständig zu handeln.