Arbeiten an der ehs

bedeutet an einer kleinen und flexiblen Hochschule in einem familiären und produktiven Arbeitsklima tätig zu sein. Dadurch können wir individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen und Sie aktiv in der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele unterstützen.

Unsere Lehr- und Forschungsgebiete:

  • Soziale Arbeit
  • Kindheitspädagogik
  • Pflege
  • evangelische Religions- und Gemeindepädagogik
  • Beratung und
  • Sozialmanagement.

Unsere Hochschule wächst dynamisch, vor allem im Bereich der Pflege. Mit dem Studiengang „Community Health Nursing“ bieten wir einen der wenigen Masterstudiengänge in Deutschland an und tragen damit wesentlich zur Ausbildung hoch qualifizierten Pflegepersonals bei. Auch im Bereich der Pflegeforschung sind wir mit unseren Professorinnen und Professoren aber auch unseren Doktorandinnen und Doktoranden aktiv.

Seien Sie Teil dieser Entwicklung und bringen Sie Ihre Ideen ein – wir suchen Mitgestalter_innen, die etwas bewegen und aufbauen wollen.

Wir fördern die unabhängige und eigenständige Forschung unserer Professorinnen und Professoren sowie unserer wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterstützen Sie mit Infrastruktur und Know-how – beispielsweise durch das Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung gGmbH. Hier werden bereits seit mehr als zehn Jahren Projekte rund um Forschung, Entwicklung und Praxisberatung in den Bereichen Soziale Arbeit, Bildung, Politik, Kirche und Diakonie realisiert.

Wir stehen für eine aktive Gleichstellungspolitik und haben den Anspruch, geschlechtliche Gleichstellung, Frauenförderung und Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium mit Familie zu verbinden.  Der Anteil von über 60% weiblich besetzten Professuren ist ein Zeugnis dieser Haltung. 

Wir leben eine weltoffene und aufgeschlossene Organisationskultur, unsere Haltung ist durch christliche Werte geprägt.

Wir legen viel Wert auf Internationalität, unterstützen Austauschmöglichkeiten mit Forscherinnen und Forschern aus dem Ausland und fördern die Mobilität unserer Dozierenden und Mitarbeiter_innen. Die ehs ist regional und überregional vielfältig vernetzt: wir pflegen Partnerschaften zu Hochschulen und Praxiseinrichtungen in 20 Ländern der Welt, betreiben gemeinsam mit unseren Partnern Bildungs- und Forschungsprojekte, veranstalten Fachexkursionen und führen jährlich eine internationale Tagung durch.

Unser modernes Hauptgebäude liegt zentral im Dresdner Stadtteil Johannstadt. Dort finden Sie auch die Bibliothek und eine Mensa. Nur fünf Minuten von der Elbe entfernt können Sie in Ihrer Mittagspause den Blick auf die Dresdner Altstadt genießen oder Sie trinken eine Tasse Kaffee oder Tee an der berühmten Frauenkirche.

 

Foto: C. Förster

Die Stadt bietet als Universitätsstadt viele Möglichkeiten, sich vor Ort auszutauschen und zu vernetzen. Außerdem kooperiert die ehs seit ihrer Gründung mit lokalen und regionalen Partnern aus der Praxis, arbeitet mit zertifizierten und in besonderer Weise qualifizierten Praxisstellen zusammen und bietet Trägern und  Praktikerinnen und Praktikern besondere Bildungs- und Diskursräume.