"Educational Comics" zu Pionierinnen der Sozialwissenschaften veröffentlicht

Das internationale Lehrforschungsprojekt "(In)Visible Women in Social Sciences and Social Work" hat Educational Comics veröffentlicht, die das Leben und Wirken von Pionierinnen in den Sozialwissenschaften sichtbar machen sollen.

Das Projekt wurde vom DAAD gefördert und vom 01.10.2021 bis 30.09.2022 im Master Soziale Arbeit durchgeführt.

Ziel der deutsch-finnisch-österreichischen Hochschulkooperation war und ist die Sichtbarmachung von Pionierinnen in den Sozialwissenschaften. Die Studierenden haben sich den Biografien und forscherischen Arbeiten von Hilma Granqvist, Beatrice Webb, Dorothy Swaine Thomas und Marie Jahoda intensiv gewidmet und gemeinsam mit zwei Comic-Artists künstlerisch umgesetzt.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier: womeninsocialsciences.eu

« zurück