für die Versorgung und Betreuung von Menschen mit einer geistigen/ Mehrfachbehinderung und erheblichen oder schwersten Verhaltensauffälligkeiten im Freistaat Sachsen

 Laufzeit: 22.12.2016-30.04.2017


Aktuelles

Zielstellung der Befragung

Die Befragung hat zum Ziel, relevante Prozesse zu erfassen, die der Versorgung und Betreuung des genannten Personenkreises dienen. In Übereinstimmung zwischen Leistungsträgern und Leistungserbringern sollen die erfassten Informationen evaluiert werden. Mit der Befragung soll insbesondere die aktuelle Versorgungs- und Angebotsstruktur erfasst werden, um letztlich Handlungserfordernisse für die fachliche Weiterentwicklung der Unterstützungsangebote für die Zielgruppe aufzuzeigen.

 

Wissenschaftliche und technische Unterstützung der Befragung

Die Arbeitsstelle für Praxisforschung, Beratung und Entwicklung (apfe) gGmbH berät im Rahmen dieser Untersuchung die Arbeitsgruppe in der Endphase der Erstellung des Erhebungsinstruments und führt die online-gestützte Befragung der Einrichtungen durch.