Aktuelles

Evaluation des kommunalen Handlungsprogramms "Aufwachsen in sozialer Verantwortung" der Landeshauptstadt Dresden

Gegenstand dieser Evaluation ist das Handlungsprogramm „Aufwachsen in sozialer Verantwortung“, das Maßnahmen und Angebote zur Verminderung und zum Ausgleich von Auswirkungen und Risiken sozialer Benachteiligung von Kindern in Kitas entwickelt und bereitstellt. Die beauftragte Evaluation untersucht die Entwicklung und die Wirkung des Handlungsprogramms.

Laufzeit: Juli 2013 - Juni 2015


Frage-/ Zielstellung

Das Vorhaben umfasst die:

  • formative Evaluation der Umsetzung des Handlungsprogramms,
  • Evaluation des Auswahl- und Beteiligungsverfahrens sowie die Fortentwicklung des Mehrbedarfsindex und
  • Evaluation der Unterstützungsstrukturen im Handlungsprogramm

Konzeption und Methoden

Die Evaluation fokussiert zwei Ebenen, auf denen sich Entwicklung und Wirkung des Programms abbilden: Das ist zum einen die Kindertagesstätte als pädagogische Handlungseinheit und zum anderen die Programmebene, zu der das Auswahl- und Beteiligungsverfahren, die Programmsteuerung und Programmbegleitung durch das Kompetenz- und Beratungszentrum (KBZ) sowie die Programmressourcen gehören.

Ergebnisse

Erster Bericht im Rahmen des Projektbeirat am 17.01.2014.