„Wohlfühlen – Wahrnehmen – Wachsen“ Dresdner Modell zur Entwicklung von Praxisqualität für die Betreuung unter Dreijähriger

Mit dem U3-Ausbau werden zunehmend Kinder von ihrem ersten oder zweiten Lebensjahr an in Kindertageseinrichtungen betreut. Damit wächst die öffentliche Verantwortung für ein gelingendes Aufwachsen der Jüngsten. Einrichtungsteams und Träger bedürfen somit praktikabler Verfahren, die die Weiterentwicklung pädagogischer Qualität speziell für diese Altersgruppe fördern.

Mehr Informationen zum Projekt

« zurück