Informationen für Anleiter_innen

Eine Orientierungshilfe für die Anleitung soll Ihnen der Leitfaden Anleitergespräch bieten, der unter der Mitarbeit von erfahrenen Anleitern entwickelt worden ist.

Weiterführende Informationen finden Sie in der von der Bundesarbeitsgemeinschaft Praxisämter und -referate an Hochschulen für Soziale Arbeit in Deutschland veröffentlichten Broschüre „Qualifizierung in Studium und Praxis - Empfehlungen zur Praxisanleitung in der Sozialen Arbeit“.

Die Broschüre der BAG können Sie auch kostenfrei über das Praxisreferat beziehen.

Bitte informieren Sie sich auch über das Thema Zertifizierung unter der gleichnamigen Rubrik.

 

 

Mindestlohn für Praktikant_innen?

Das Mindestlohngesetz regelt im Abschnitt 4 § 22 (1) Nr. 1 folgende Ausnahmen von der Zahlung des Mindestlohnes:

Ausgenommen vom Mindestlohn sind so genannte Pflichtpraktika, also insbesondere solche Praktika, die verpflichtend auf Grund einer schulrechtlichen Bestimmung, einer Ausbildungsordnung oder einer hochschulrechtlichen Bestimmung geleistet werden.

Die Praktika in den Studiengängen der Evangelischen Hochschule Dresden sind Pflichtpraktika, deshalb sind Praxisträger bei Abschluss von Ausbildungsverträgen mit Studierenden der ehs nicht zur Zahlung des gesetzlichen Mindestlohnes verpflichtet.