Das erweiterte Projektteam stellt sich vor...

Ein Projekt zur Beziehungsarbeit im digitalen Raum lebt von internen wie auch externen Diskursen. Nur gemeinsam können wir ein digitales Lehrkonzept „schneidern“, dass tatsächlich zu unserer Hochschule passt. Insofern holt sich das Projektteam von BediRa an vielen Stellen Input und Expertise aus der Hochschule. Durch das ThinkTank besteht der Kontakt zu den Studierenden. Durch das erweiterte Projektteam wollen wir den Kontakt zu den Lehrenden aus den verschiedenen Studiengängen intensivieren. Gemeinsam werden die einzelnen Bausteine des BediRa-Projektes diskutiert und vor dem Hintergrund der Herausforderungen in den einzelnen Studiengängen diskutiert. Die erste Sitzung des erweiterten Projektteams fand am 1. Februar 2022 statt.

 

Mitglieder im erweiterten Projektteam sind:

  • Prof. Dr. Martin Steinhäuser (Vertreter des Campus Moritzburg)
  • Prof. Ivonne Zill-Sahm (Vertreterin für den Studiengang Kindheitspädagogik)
  • Prof. Dr. Marc Witzel (Vertreter für den Studiengang Soziale Arbeit Bachelor)
  • Prof. Dr. Franziska Wächter (Vertreterin für den Studiengang Soziale Arbeit Master) sowie
  • Prof. Dr. Susanne Knappe (Vertreterin für die Pflegestudiengänge).