Sozialpädagogik - Schwerpunkt: Elementar- und Hortpädagogik (Bachelor) - berufsbegleitend

Kooperationsstudium in Zusammenarbeit mit Fachschulen für Sozialwesen

Das berufsbegleitende Studium richtet sich ausschließlich an pädagogische Fachkräfte, die ihren Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin/ staatlich anerkannter Erzieher oder staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/ staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger an einer mit der Evangelischen Hochschule Dresden kooperierenden Fachschule absolviert haben. Aufbauend auf die Fachschulausbildung erlangen die Studierenden während einer verkürzten Studiendauer von 5 Semestern den Bachelorabschluss.

Der Fachschulabschluss darf nicht länger als bis 2007 zurückliegen. Die Kooperation zwischen der jeweiligen Fachschule und der Evangelischen Hochschule Dresden ist auf Grundlage einer Kooperationsvereinbarung vertraglich geregelt. Kooperationen mit weiteren Fachschulen befinden sich aktuell in Abstimmung.

Bestehende Kooperationen:

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit und Sozialwesen „Karl August Lingner“, Dresden
Private Schule gGmbH (IBB), Dresden
Freie Fachschule für Sozialwesen, Dresden und Jena (Thüringer Sozialakademie)
Fachschule f. Sozialwesen, Fachricht. Sozialpädagogik der Deutschen Angestellten-Akademie (DAAD), Dresden
DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH, Dresden
Semper Fachschulen gGmbH, Fachschule Sozialwesen, Dresden
DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH, Standorte: Dresden, Chemnitz, Zwickau, Görlitz, Leipzig

Bildungsinstitut Mitteldeutschland der Johanniter Akademie, Leipzig
Evangelische Schule für Sozialwesen „Luise Höpfner“, Bad Lausick
Diakonisches Bildungsinstitut Johannes Falk (DBI), Eisenach/ Weimar 
Berufliches Schulzentrum Karl Preusker, Großenhain
Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft, Gesundheit, Ernährung und Forstwirtschaft "Anne Frank", Plauen
Evangelische Fachschule für Heilerziehungspflege, Großhennersdorf
Berufliches Schulzentrum für Wirtschaft und Technik, Bautzen


Eckdaten zum Kooperationsstudium 

Studienabschluss:

Bachelor of Arts

Regelstudienzeit:

5 Semester / berufsbegleitend
(3 Semester werden aufgrund der Fachschulausbildung angerechnet)

Einstieg erfolgt:

jährlich zum Sommersemester (März)

 

Bewerbungstermin:

1. Oktober eines Jahres 
(Achtung: Der Bewerbungstermin wurde vom 1. April auf den 1. Oktober
verschoben)

 

Nächste Infoveranstaltung:

12.9.2017, 16.30-18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Evangelische Hochschule Dresden, Dürerstraße 25, 01307 Dresden
Bitte melden Sie sich zur Infoveranstaltung per e-Mail an: studienberatung@ehs-dresden.de.


Akkreditierung:


durch AHPGS


Studiengangsflyer

 

Ziel des berufsbegleitenden Bachelor-Studiengangs Sozialpädagogik - Schwerpunkt: Elementar- und Hortpädagogik ist die Vermittlung einer professionellen, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Erziehungs- und Bildungskompetenz in Kindertageseinrichtungen. Der Studiengang entspricht den Intentionen der Sächsischen Qualifikationsverordnung. In seinen Inhalten und Methoden orientiert sich der Studiengang an neueren reformpädagogisch-konstruktivistischen Erziehungskonzepten. Das Studium endet mit einer Bachelorprüfung. 

Berufsfeld: Kindertageseinrichtung

Studierende der ehs

Berufsfeld: Kindertageseinrichtung

 

 

 

Fotos: fotolia.com, S. Baumeier