Soziale Arbeit (Master of Arts)

Semesterbeitrag

Die Studierenden zahlen einen Semesterbeitrag, der sich aus dem Studentenwerksbeitrag, dem Semesterticket, der Verwaltungspauschale und dem AStA-Beitrag zusammensetzt. Studiengebühren werden keine erhoben. Der Semesterbeitrag beträgt zur Zeit 359,30 € (Stand: September 2016).

Semesterticket für Bus und Bahn

Mit dem Semesterticket können Busse und Bahnen in Dresden und Umgebung sowie Regionalzüge sachsenweit kostenlos genutzt werden. Die Kosten des Semestertickets sind im Semesterbeitrag enthalten.

Das Semesterticket beinhaltet:

  • Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) in und um Dresden
  • Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Sachsen

Ausführliche Informationen zum Semesterticket erhalten Sie auf der Homepage der VVO

Antrag auf BAföG

Die Studierenden dieses Masterstudiums sind berechtigt, Mittel nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) zu beantragen. Voraussetzungen sind:

  • das Erststudium muss ein Bachelorstudium sein,
  • zu Studienbeginn darf das 35. Lebensjahr in der Regel noch nicht überschritten sein (Ausnahmen: Erststudium konnte aus bestimmten Gründen erst später begonnen werden, Abi wurde im Abendstudium absolviert u.a - eine Anfrage beim BAföG-Amt lohnt sich in jedem Fall).

Das Masterstudium braucht nicht sofort an das Bachelorstudium anschließen. Zwischen beiden Studiengängen können beispw. Berufstätigkeitszeiten liegen. Anfragen zum BAföG richten Sie bitte an das Studentenwerk Dresden / Amt für Ausbildungsförderung.

Stipendien

Neben dem BAföG besteht auch die Möglichkeit das Studium durch Stipendien zu finanzieren. Eine Übersicht sowie Beratungsangebote finden Sie auf der Website des Studentenwerks Dresden.

Weitere Informationen zu verschiedenen Stipendienprogrammen finden Sie im Internet:
http://www.stipendienlotse.de/
http://www.stipendiumplus.de/