Profil

TEST Dorothy Bonchino-Demmler, M.A.

Dorothy Bonchino-Demmler, M.A.

Raum: POST C.208

Tel.: +49 351 46902-93

E-Mail: Dorothy.Bonchino-Demmler@apfe-institut.de

Lebenslauf

seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Forschung, Weiterbildung und Beratung der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit Dresden

2009-2013 Stipendiatin der Doktorandenschule "Laboratorium Aufklärung", Friedrich-Schiller-Universität Jena, Forschungsprojekt Zwischen christlichem Proprium und pädagogischer Innovation. Freie Sekundarschulen in evangelischer Trägerschaft im Spiegel berufsbiographischer und religiöser Orientierungen von Lehrerinnen. Drei biographische Fallstudien

2010 Lehraufträge am Institut für Religionspädagogik, Friedrich-Schiller-Universität Jena

2010 Forschungsaufenthalt am Istituto degli Innocenti, Centro Nazionale di documentazione e analisi per l'infanzia e adolescenza und Biblioteca Innocenti Library Alfredo Carlo Moro in Florenz, Italien

2008/2009 Survey im Auftrag des Dezernates Bildung im Landeskirchenamt und des Evangelischen Schulwerkes der Evangelischen Kirchen in Mitteldeutschland Evangelische Schulen in freier Trägerschaft in Mitteldeutschland - eine Bestandsaufnahme zum Schuljahr 2008/2009

2008 Forschung zur frühkindlichen Leseförderung und religiösen Erziehung für den Deutschen Verband Evangelischer Büchereien (DVEB) Göttingen Willkommen in Gottes Welt

2003-2007 Studium der Evangelischen Theologie, Soziologie und Angewandten Ethik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Magisterabschluss mit der Magisterarbeit "Von der Möglichkeit des Sich-ver-Steigens." Abbruch des Theologiestudiums. Rekonstruktionen biographischer Deutungsmuster anhand von Fallstudien

2002-2003 Studium der Evangelischen Theologie, Religionswissenschaft und Psychologie an der Åbo Akademi, Finnland

1999-2002 Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Leipzig, Vordiplom

Veröffentlichungen (Auswahl)

Monographie:
Bonchino-Demmler D. (2010), Evangelische Schulen in freier Trägerschaft in Mitteldeutschland. Eine Bestandsaufnahme zum Schuljahr 2008/2009, IKS Garamond Jena.

Artikel:
Bonchino-Demmler D., Heller T., Wermke M. (2012), Secularization as National Heritage? Empirical Research on Religious Education in East Germany, in: Anthony F.-V., Ziebertz H.-G. (Hrsg.), Religious Identity and National Heritage. Empirical-Theological Perspectives, Brill, Leiden – Boston, 289-308.

Übersetzungen:
(aus dem Italienischen) Bonchino A. (2014), Die Materie als geronnener Geist. Studien zu Franz von Baader in den philosophischen Konstellationen seiner Zeit, Schöningh Paderborn.

(aus dem Schwedischen) Gerdmar A. (2007), Ein germanischer Jesus auf schwedischem Boden: schwedisch-deutsche Forschungszusammenarbeit mit rassistischen Vorzeichen 1941–1945, in: Deines R. (Hrsg.), Walter Grundmann. Ein Neutestamentler im Dritten Reich, Evangelische Verlagsanstalt Leipzig, 319–348.

« zurück