Sonderstudienplätze für geflüchtete Menschen

Die ehs Dresden vergibt zusätzliche Studienplätze an geflüchtete Menschen:

  • 5 Studienplätze im grundständigen Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit
  • 3 Studienplätze im grundständigen Bachelor-Studiengang Kindheitspädagogik
  • 2 Studienplätze im berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit

Zielgruppe

Bewerben können sich (unabhängig von der Religionszugehörigkeit):

  • Interessent:innen, die sich rechtmäßig in Deutschland aufhalten
  • Interessent:innen mit:

    • einer Aufenthaltsgestattung
    • einem Aufenthaltstitel
    • einer Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft
    • einem subsidiären Schutz.

Bewerbungsverfahren

Kindheitspädagogik (Bachelor) / Soziale Arbeit (Bachelor):

  • Beginn: jährlich zum Wintersemester
  • Bewerbungsschluss: jährlich 01.04.

Soziale Arbeit (Bachelor berufsbegleitend):

  • Beginn: jährlich zum Sommersemester
  • Bewerbungsschluss: jährlich 01.10.

Art und Form der Bewerbung:

Konkrete Informationen und die Formulare für die Bewerbung sind auf folgenden Seiten zu finden:

Sprachkenntnisse Deutsch

  • Voraussetzung für ein Studium an der ehs: Deutsch auf C1-Niveau
  • Nachweis z. B. durch:

    • telc Deutsch C1 Hochschule
    • TestDaF (Testergebnis von mindestens 16 Punkten und mindestens 4 Punkten pro Fertigkeitsbereich; bei einem Ergebnis von 15 Punkten muss während des 1. Semesters ein zusätzlicher Sprachkurs belegt werden)
    • Goethe-Zertifikat C1

Studiengebühren und Studienfinanzierung

Kindheitspädagogik (Bachelor) / Soziale Arbeit (Bachelor):

Semesterbeitrag: 287,50 €, bestehend aus:

  • Studiengebühren: 0,00 €
  • Semesterticket: 194,00 €
  • Studentenwerksbeitrag: 87,50 €
  • AStA-Beitrag: 6,00 € 

BAföG:

  • Studierende der ehs können BAföG beantragen
  • gegebenenfalls haben auch ausländische Studierende Anspruch auf BAföG
  • Informationen zum BAföG für ausländische Studierende finden Sie hier

Soziale Arbeit (Bachelor berufsbegleitend):

Semesterbeitrag: 423,50 €, bestehend aus:

  • Studiengebühren: 330,00 €
  • Studentenwerksbeitrag: 87,50 €
  • AStA-Beitrag: 6,00 €

Die Studierenden der berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge (in diesem Fall BA SAB) sind nicht verpflichtet, ein Semesterticket in Höhe von 194,00 € zu kaufen. Dies ist in diesem Fall eine Wahlmöglichkeit. 

BAföG:

  • Nur Vollzeitstudierende (Kindheitspädagogik (Bachelor) / Soziale Arbeit (Bachelor) sind BAföG-berechtigt
  • die Studierenden der berufsbegleitenden Studiengänge sind nicht BAföG-berechtigt

Stipendien:

  • die ehs vergibt keine eigenen Stipendien
  • Informationen zu externen Stipendiengebern finden Sie hier

Beratung

Lassen Sie sich vor der Bewerbung beraten!

Bei allgemeinen Fragen zur Hochschule, zum Studiengang, zur Bewerbung:
Karin Schwarke
Raum: 3.203
Telefon: +49 351 46902 387
karin.schwarke@ehs-dresden.de
Beratungszeiten: nach Vereinbarung


Bei Fragen zum Sprachnachweis Deutsch:
Irene Sperfeld
Internationales Büro

Raum: 3.320
irene.sperfeld@ehs-dresden.de
Telefon: +49 351 46 902 239
Beratungszeiten: nach Vereinbarung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für die Vorbereitung der Bewerbung können wir Ihnen eine:n studentische:n Tutor:in vermitteln. Schreiben Sie uns!