Juni 2019 - Start der Weiterbildung " Existenzanalytische Beratung und Lebensbegleitung (Logotherapie)"

In Kooperation mit der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie Hannover, anerkannt durch die GLE-Deutschland (assoziiertes Mitglied der D.G.f.B.)

 

Am 21. Juni startet am Sozialwissenschaftlichen Fortbildungsinstitut die Weiterbildung " Existenzanalytische Beratung und Lebensbegleitung (Logotherapie)".

 

Existenzanalytische Beratung (Logotherapie, LT) ist eine sinnorientierte Beratungs- und Behandlungsform, die V.E. Frankl 1946 erstmals vorstellte. Die Existenzanalyse wurde der Logotherapie von Frankl als anthropologische Theorie zugrunde gelegt. Die LT ist zu einem psychotherapeutischen Verfahren weiterentwickelt worden und gehört zu den Humanistischen Psychotherapien.

Die praktische Anwendung der LT liegt primär in der Hilfestellung fu?r Menschen, die sich in einer existenziellen Krise befinden. Somit findet die LT eine breite Anwendung im psychosozialen und pädagogischen Bereich sowie in der Personal- und Organisationsentwicklung. Sie leistet wesentliche Arbeit zur Vorbeugung psychischer Störungen, in der Behandlung von Sinnlosigkeitsgefu?hlen, zur Bewältigung von Verlusterfahrungen, im Umgang mit schweren oder chronischen Erkrankungen, Verarbeitung von Schicksalsschlägen und zur Orientierung in Lebenskrisen.

Das Ziel der Logotherapie ist es, Sinnerfahrung auf Grund einer authentischen Lebensgestaltung zu ermöglichen. 

 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zu Anmeldung finden Sie unter folgendem LINK

 

Infoflyer Weiterbildung Existenzanalytische Beratung (als pdf)

« zurück