Im September 2021 - Start der Weiterbildung "Mediation & Konfliktmanagement"

Am 17. September 2021 startet die Weiterbildung "Mediation & Konfliktmanagement" bei uns am Sozialwissenschaftlichen Fortbildunginstitut.

 

Weiterbildung "Mediation & Konfliktmanagement"

Die beeindruckende Wirkung der Mediation als Konfliktbearbeitung entsteht aus einem Dreiklang von Haltung, Methode und Flexibilität. Sie umfasst systemische Konfliktanalyse, Situationseinschätzung und effektive Bearbeitung ebenso wie achtsamen Umgang mit Persönlichkeit, Kultur und Werten. Sie lernen die Konflikteskalierenden Energien in Lösungselemente zu transformieren, Ihre Haltung schafft den seelischen Raum, die Methodik liefert wirksame Instrumente. So bewirken die Erfahrungen in der Mediation unerwartete Lernschritte und initiieren Perspektivwechsel und Verhaltensänderung. Freiwilligkeit, Vertraulichkeit und Streitkultur werden als Prinzipien der Mediation vermittelt. Sie wirken damit über die eigenen Systeme hinaus Frieden fördernd im soziokulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Handlungsfeld.

 

 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldungen finden Sie unter folgendem LINK.

« zurück