Im Oktober 2019 - Start der zertifizierten Weiterbildung "Case Management"

Am 16. Oktober 2019 startet die zertifizierte Weiterbildung "Case Management" bei uns am Sozialwissenschaftlichen Fortbildunginstitut.

 

Zertifizierte Weiterbildung Case Management 2019-2020

Nach  den  Richtlinien  der  Deutschen  Gesellschaft  für Care und Case Management (DGCC)


Case Management ist ein effektives und effizientes Verfahren multiprofessioneller Unterstützung. Case Manager_innen werden in den Jugend-, Sozial- und Gesundheitsämtern, in Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen sowie bei Kranken- und anderen Sozialversicherungen beschäftigt.
Sie werden in der Fall- und Systemsteuerung von besonders schwierigen und komplexen Fällen im Bereich der Pflege, des Gesundheitswesens, der Sozialen Arbeit, der Rehabilitation und der Beschäftigungsförderung tätig.
Neben kommunikativen Kompetenzen benötigen Case Manager_innen besondere Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Dokumentation, Evaluation sowie zur Steuerung und Koordination professioneller Netzwerke.
Dafür werden besonders qualifizierte Fachkräfte benötigt.

 

Diese können:
  - Problemlagen von Menschen mit Mehrfachbelastungen angemessen einschätzen
  - deren Ressourcen besser erkennen und mobilisieren
  - soziale Dienstleistungen bedarfsgerecht planen und vernetzen


Die Weiterbildung ist nach den Standards und Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC), dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) und dem Deutschen Berufsverband für Soziale Arbeit (DBSH) anerkannt.

 

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldungen finden Sie unter folgendem LINK.

 

Am 26. Juni findet ab 17:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zur zertifizierten Weiterbildung "Case Management" in der ehs Dresden statt.

« zurück