Mai 2019 - Start der Weiterbildung Zertifizierte Weiterbildung VHT (Video-Home-Training) Modul 2: Basiskompetenzen – Mikroanalyse von Videosequenzen und Videoaufnahmen im eigenen Arbeitsfeld kreativ nutzen.

Am 15. Mai startet das zweite Modul der zertifizierten Weiterbildung "VHT (Video-Home-Training)": Basiskompetenzen – Mikroanalyse von Videosequenzen und Videoaufnahmen im eigenen Arbeitsfeld kreativ nutzen.

Nach  den  Richtlinien  der  SPIN-DGVB  Deutsche  Gesellschaft für videogestützte Beratung


VHT – Video Coaching als videobasierte Beratungsmethode stellt das alltägliche Miteinander mit seinen Herausforderungen und Lösungsansätzen in den Mittelpunkt. Kurze Videoaufnahmen fangen die Realität ein und halten  diese  gesprächsfähig.  Die  konsequente  Ressourcenorientierung  eröffnet dem System neue Perspektiven und aktiviert Veränderungsprozesse.
Diese berufsbegleitende Weiterbildung ist auf gelingende Kommunikation ausgerichtet und qualifiziert pädagogische Fachkräfte zur videogestützten ressourcenorientierten Arbeit im psychosozialen Arbeitsfeld.
Es ist auch eine Methode zur Begleitung von Fachkräften in ihrem beruflichen Alltag und zielt auf den Ausbau und gezielten Einsatz persönlicher Kompetenzen, zur kreativen Gestaltung des Arbeitsalltages, ab.

Nähere Informationen zur Weiterbildung sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

« zurück