Achtung B.A. und M.A. Pflege berufsbegleitend: Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerbungsfrist verlängert:
• für Bewerber_innen mit Abitur oder Fachabitur oder mit Fachweiterbildung nach Landesrecht im Umfang von mindestens 400 Stunden:

Freitag, 3. Januar 2020

• für Bewerber_innen, die eine Zugangsprüfung ablegen müssen: 15. Dezember 2019.

Informationen zu den Studiengängen finden Sie hier.

 

Die Evangelische Hochschule Dresden (ehs) erweitert zum Sommerse­mes­ter 2020 ihr Studienangebot: Ab März können Interessierte im berufsbegleitenden Ba­chelor­studi­engang Pflege mit dem Schwerpunkt Praxisent­wick­lung oder im berufsbegleitenden Masterstudiengang Pflege mit dem Schwer­punkt Community Health Nursing (CHN)/Advanced Nursing Practice (ANP) stu­dieren. Die Hochschule reagiert damit auf den gestiegenen Bedarf an hochschu­lisch ausgebildetem Personal im Bereich Pflege.     

Beide Studiengänge richten sich an erfahrene Gesundheits- und (Kinder-) Kran­kenpfleger_innen, Altenpfleger_innen bzw. Pflegefachfrauen/-männer, die ihre Kompetenzen erweitern und vertiefen wollen. Die Absol­vent_innen sollen später zur Weiterentwicklung der pflegerischen Praxis in allen Arbeitsfeldern der Pflege (Krankenhaus, ambulante und statio­näre Pflegeeinrichtungen, etc.) beitragen.

Im Studium wird viel Wert auf die Verzahnung von Theorie und Praxis gelegt. Die Vorerfah­rungen und Kompetenzen der berufserfahrenen Studierenden werden aufgegriffen und um neues Wissen und Können ergänzt. Übungen und die Arbeit in kleinen Gruppen unterstützen den Lernprozess. Eine Kom­bination von Prä­senz- und Onlineangeboten ermöglicht den Studierenden flexibel und vereinbar mit Beruf und Familie zu studieren.

« zurück