Beziehungen im digitalen Raum gestalten - Fördermittel für innovative Hochschullehre eingeworben

Die ehs hat in der Förderbekanntmachung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“ erfolgreich 640.000€ eingeworben.

Mit dem Drittmittelprojekt „BediRa–Beziehungsarbeit im digitalen Raum“ will die ehs – so die Rektorin Prof. Dr. habil. Marlies W. Fröse – in den nächsten drei Jahren ein zukunftsweisendesKonzept für die digitale Lehre entwickeln, dasdie Spezifika von Hochschulen mit sozialen, pflegerischen und personenbezogenen Studiengängen in den Mittelpunkt stellt und somit einenSchwerpunkt auf Beziehungsarbeit im digitalen Raum setzt.

Das Projekt startet am 1. August 2021.

Weitere Informationen finden Sie in der  Pressemitteilung der ehs.

« zurück