Mehrtägiger Workshop „Kompetent ins Studium“: Jetzt Anmelden!

am 15./16.01.20 und 05./06.02.20 in der ehs; Unterstützungsangebot für Studieninteressierte und Studierende

Wann? 15./16.01.20 und 05./06.02.20, jeweils von 16:30 bis 20:00 Uhr

 

Wo?      Evangelische Hochschule Dresden, Dürerstr. 25, 01307 Dresden, Raum 3.215 a+b (2. Etage)

 

Für wen?

Ein Unterstützungsangebot für Studieninteressierte und Studierende – die gleichermaßen von dem intensiven Austausch miteinander und dem Feedback der anderen profitieren.

 

Studieninteressiert? Dann sind Sie hier genau richtig!

Sie wissen noch nicht genau, ob ein Studium das Richtige für Sie ist und Sie den Anforderungen gewachsen sein werden? Der Workshop kann Sie in Ihrem Entscheidungs- und Bewerbungsprozess unterstützen. Gemeinsam nehmen wir Ihre Bildungs- und Berufsbiografie unter die Lupe, ermitteln bereits vorhandene Kompetenzen, analysieren Studienanforderungen und unterstützen Sie bei der Erstellung des Motivationsschreibens für Ihre Studienbewerbung.

 

Studierende/r? Dann sind Sie hier genau richtig!

Sie suchen noch nach einer passenden Studium-Generale-Veranstaltung? Und haben Lust einen Einblick in Methoden der Biografiearbeit zu bekommen? Beides bietet Ihnen der Workshop. Mit dem Einsatz verschiedener biografischer Methoden und einer Anleitung zur Erstellung eines persönlichen Kompetenzportfolios lernen Sie Elemente kennen, die im sozialen Tätigkeitsfeld häufig zum Einsatz kommen. Sie können Ihre persönliche Studienwahl reflektieren und konkretisieren eigene Studienziele.

 

Studienanfänger_innen und Studierende können den Workshop als Studium-Generale-Veranstaltung anrechnen lassen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte verbindlich per E-Mail bis 30. November 2019 an. Bei der Anmeldung bitte den Status eingeben (InteressentIn, BewerberIn, StudentIn des Studienganges…).

 

 

Kontakt:

Anna Kojro-Richter

E-Mail: Anna.Kojro-Richter@ehs-dresden.de

Tel.: (0351) 46902-38

 

Der Workshop wird im Rahmen des Projektes „Zielgruppenorientierte Unterstützung für den Studienerfolg (ZUSe)“ durchgeführt und mit den Mitteln des Bundes und des Freistaates Sachsen (Hochschulpakt) finanziert.

« zurück