Übersicht Stellenangebote

Auf diesen Seiten finden Sie Stellenangebote von Trägern und Einrichtungen in den Arbeitsfeldern der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, der frühkindlichen Bildung und Erziehung sowie Leitungs- und Managementstellen im Sozial-, Erziehungs-, Bildungs- und Pflegebereich.

Einzelansicht Stellenangebot

Nr.:

1046

Aktualisiert am:

15.06.2020

Angebotsart:

Stellenangebot

Name des Unternehmens:

Radebeuler Sozialprojekte gGmbH

Kurzbeschreibung des Unternehmens:

Die Radebeuler Sozialprojekte gemeinnützige GmbH wurde von Eckard Mann am 01.10.2000 gegründet. Die Ziele der Gesellschaft bestehen seit Beginn ihrer Tätigkeit darin, in den Sozialräumen Radebeul, Dresden und Umgebung fachlich qualifizierte Angebote der Jugend- und Sozialhilfe zu schaffen. Wir beschäftigen aktuell 120 Mitarbeiter_innen an 11 Standorten.


Der Hauptanteil unserer Arbeit erstreckt sich seitdem vor allem auf das Gebiet der Suchthilfe, in welchem wir uns auf Wiedereingliederungsangebote für drogen- oder alkoholmissbrauchende Jugendliche und junge Erwachsene spezialisiert haben.


Darüber hinaus betreiben wir einen Waldkindergarten mit 20 Ganztagesplätzen in Friedewald/Gemeinde Moritzburg.


In jüngster Zeit hat sich unser Tätigkeitsfeld darüber hinaus um Hilfsangebote für wohnungslose Menschen sowie für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, Familien und alleinstehende Menschen mit Migrationshintergrund erweitert.


Einen weiteren Anteil unserer Arbeitsressourcen verwenden wir für Angebote der Suchtprävention, für Fortbildungsveranstaltungen zu inhaltlichen Aspekten von sozialer Arbeit, für Organisationsberatungen und Mediation und arbeiten an mehreren Forschungsprojekten mit.


Wir sind anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII und korporatives Mitglied im AWO-Landesverband Sachsen e.V.


Unsere Firmenphilosophie: EMPOWERMENT

Unser Ziel ist es, Menschen auf ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben vorzubereiten und ihre Ausgangssituation zur Integration in gesellschaftliche Strukturen zu verbessern – insbesondere unter dem Aspekt der Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei arbeiten wir nach dem Konzept des „Empowerment“ als professionelle Strategie zur Verwirklichung von Autonomie und Selbstgestaltung.


Empowerment zielt darauf ab, das Vertrauen der Menschen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und ist darauf gerichtet, ihr Leben eigenverantwortlich und lebenswert zu gestalten – und die dazu erforderlichen Ressourcen zu mobilisieren.


Empowerment ist gleichermaßen die Basis für das eigenverantwortliche Wirken unserer Mitarbeiter_innen innerhalb der Teams in den Projekten und somit das Fundament unserer Unternehmenskultur. Empowermentzirkel (Arbeitsgruppen) sind die Gremien, die fachliche Standards entwickeln, Verfahren für ihre Umsetzung installieren und Erfolgskontrolle übernehmen.

Angebot einer zertifizierten Praxisstelle: Nein
Webseite:

www.rasop.de

Adresse:

Leipziger Straße 26, 01127 Dresden

Ansprechpartner:

Annett Ronneburger

Einstiegstermin:

01.07.2020

Bezeichnung der Tätigkeit:

Mitarbeiter (m/w/d) für stationäre Jugendhilfe - Mutter-Kind-WG in Dresden

Tätigkeitsbereich:

Soziale Arbeit

Tätigkeitsbeschreibung:

Wir suchen ab sofort einen Sozialpädagogen (m/w/d) / Sozialarbeiter (m/w/d) / staatl. anerk. Erzieher (m/w/d) für unsere Wohngruppe "Mutter und Kind T6".


Wir erwarten erste Erfahrungen in stationären Settings der Jugendhilfe, Empathie und eine ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstreflexion.


Wir bieten ein aufgeschlossenes Team, fundierte fachliche Anleitung und die Möglichkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeit nach den Grundsätzen des Empowerments, ein firmeninternes Fortbildungscurriculum, regelmäßige Supervision und Teamtage.

gewünschte Studienrichtung / -abschluss:

Soziale Arbeit - Diplom FH, Soziale Arbeit - Bachelor, Soziale Arbeit - Master

Arbeitsort:

Dresden

Postleitzahl:

01099

Befristung: Ja
Wenn Befristung, bis wann?:

14.07.2021

Führerschein benötigt: Nein
Eigener PKW vorausgesetzt: Ja
Arbeitszeit:

Teilzeit

Lohn / Gehalt:

in Anlehnung an TVÖD Kommunal

Stunden pro Woche:

30 Stunden

Wir bieten Ihnen weiterhin:

Wir sind ein innovatives Unternehmen, das nach dem Empowerment-Prinzip arbeitet. Daher sind uns Respekt, Offenheit und Professionalität wichtig.


Wir bieten darüber hinaus:


• ein von Menschlichkeit geprägtes Arbeitsklima

• Teamwork und Kompetenzentwicklung

• Fort- und Weiterbildung

• regelmäßige Supervision

• gute technische Ausstattung

• eine betriebliche Altersvorsorge

• ggf. Fahrtkostenzuschuss

• Dienstfahrzeuge

• Gehalt in Anlehnung an TVÖD


Befristetes Arbeitsverhältnis für 12 Monate, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich.

Kontaktaufnahme / Unterlagen an:

an unsere Anschrift

gewünschte Kontaktaufnahme:

schriftlich, per Mail

E-Mail-Adresse: info@rasop.de
Telefonnummer:

0351 8314943

Bewerbungsunterlagen:

vollständige Bewerbungsunterlagen

Personale Kompetenzen:

Fähigkeit zur Selbstreflexion, Verantwortungsbereitschaft

Soziale Kompetenzen:

Arbeiten im Team, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Zuverlässigkeit/Verbindlichkeit

Erfahrungen in folgenden Arbeitsfeldern (Soziale Arbeit):

-

Erfahrungen in folgenden Arbeitsfeldern (Bildung und Erziehung in der Kindheit):

-

 
Zurück zur Liste