Übersicht Stellenangebote

Auf diesen Seiten finden Sie Stellenangebote von Trägern und Einrichtungen in den Arbeitsfeldern der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, der frühkindlichen Bildung und Erziehung sowie Leitungs- und Managementstellen im Sozial-, Erziehungs-, Bildungs- und Pflegebereich.

Einzelansicht Stellenangebot

Nr.:

953

Aktualisiert am:

17.06.2020

Angebotsart:

Stellenangebot

Name des Unternehmens:

VSP e.V.

Einrichtung bzw. Projekt:

Kinder- und Familientreff "Mosaik"

Kurzbeschreibung des Unternehmens:

Der VSP e.V. wurde 1990 als basisdemokratisch arbeitender Verein gegründet und ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Dresden. Basisdemokratie zu leben braucht Menschen, die Lust und Spaß haben, sich einzulassen und täglich neu zu lernen. Die Basisdemokratie in unserem Träger verfolgt das Ziel, den Mitarbeiter*innen und Adressat*innen weitreichende Teilhabe an der Entscheidungsmacht zu geben. Für uns bedeutet das, die betriebliche und fachlich-pädagogische Praxis vor Ort zu organisieren, entwicklungsoffen in Planungsprozesse hineinzugehen, gemeinsam lebendige Prozesse zu gestalten und sich als ständig lernende Organisation zu verstehen.

Der Kinder- und Familientreff ist in den Bereichen Offene Arbeit mit Kindern und Familien und Hilfen zur Erziehung tätig. Darüber hinaus koordinieren die Mitarbeiter*innen das Netzwerk "Leuben ist bunt".

Angebot einer zertifizierten Praxisstelle: Ja
Webseite:

www.vsp-dresden.de

Adresse:

Rottwerndorfer Straße 1, 01257 Dresden

Ansprechpartner:

Katrin Baumgart

Einstiegstermin:

01.08.2020

Bezeichnung der Tätigkeit:

Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in im Bereich Hilfen zur Erziehung

Tätigkeitsbereich:

Soziale Arbeit

Tätigkeitsbeschreibung:

Wir suchen zum 01.08.2020 oder später eine/n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in im Bereich Hilfen zur Erziehung mit einer Sockelarbeitszeit von 20 Stunden, die gern entsprechend der Fallübernahme bis zur Vollzeit ausbaufähig ist.

In den ambulanten Hilfen zur Erziehung leisten wir Hilfen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene oder Familien in schwierigen Lebenssituationen. Unsere Arbeit orientiert sich an den jeweiligen Bedarfslagen und geht dabei von einer Haltung aus, die die Ressourcen und Perspektiven der Adressat*innen in den Vordergrund stellt. Wir betrachten unsere Adressat*innen als handelnde Subjekte und Expert*innen in ihrer jeweiligen Lebenswelt und ihren unterschiedlichen sozialen Netzwerken. Wir sehen unsere Aufgabe vor allem darin, den Zielfindungs- und Lösungsprozess durch eine wertschätzende Haltung und geeignete Methoden zu unterstützen und Alternativen zu eröffnen.

gewünschte Studienrichtung / -abschluss:

Soziale Arbeit - Diplom FH, Soziale Arbeit - Bachelor, Soziale Arbeit - Master

Arbeitsort:

Dresden

Postleitzahl:

01257

Befristung: Nein
Führerschein benötigt: Nein
Eigener PKW vorausgesetzt: Nein
Arbeitszeit:

Teilzeit

Lohn / Gehalt:

Bezahlung nach Haustarifvertrag, angelehnt an TVÖD (S11)

Stunden pro Woche:

20 Stunden Sockel mit Möglichkeit aufzustocken

Wir bieten Ihnen weiterhin:

- flexible Arbeitszeiten

- Team als Methode

- Mitbestimmung und -gestaltung in einem basisdemokratischen Verein und Projektselbstverwaltung

- Fachberatung

- interne und externe Weiterbildungen

Kontaktaufnahme / Unterlagen an:

an unsere Anschrift

gewünschte Kontaktaufnahme:

per Mail

E-Mail-Adresse: leuben@vsp-dresden.org
Bewerbungsunterlagen:

vollständige Bewerbungsunterlagen

Methodenkompetenzen:

Partnerschaftliche Gesprächsführung, Strategische Entwicklung, Planung, Qualitätsentwicklung, Vermitteln von Sach- und Problemzusammenhängen, Koordinierung, vernetzendes Arbeiten

Personale Kompetenzen:

Fähigkeit zur Selbstreflexion, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Zeitmanagement

Soziale Kompetenzen:

Arbeiten im Team, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Zuverlässigkeit/Verbindlichkeit

Führungskompetenzen:

Entscheidungsbereitschaft, Verantwortungsübernahme

Erfahrungen in folgenden Arbeitsfeldern (Soziale Arbeit):

-

Handlungskompetenzen (Soziale Arbeit):

Beratung, Gesprächsführung

Fachwissen (Soziale Arbeit):

Geschlechtsspezifische Lebens- und Konfliktlagen, Gesetzliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Schulden, Sucht, Drogen

Erfahrungen in folgenden Arbeitsfeldern (Bildung und Erziehung in der Kindheit):

-

 
Zurück zur Liste