Übersicht Stellenangebote

Auf diesen Seiten finden Sie Stellenangebote von Trägern und Einrichtungen in den Arbeitsfeldern der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, der frühkindlichen Bildung und Erziehung sowie Leitungs- und Managementstellen im Sozial-, Erziehungs-, Bildungs- und Pflegebereich.

Einzelansicht Stellenangebot

Nr.:

957

Aktualisiert am:

21.09.2020

Angebotsart:

Stellenangebot

Name des Unternehmens:

Diakonie Pirna

Kurzbeschreibung des Unternehmens:

Die Diakonie Pirna ist eine Einrichtung mit 230 MitarbeiterInnen in den Bereichen Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- u. Jugendhilfe, allgemeine soziale Dienste und Beratungsdiensten.

Angebot einer zertifizierten Praxisstelle: Nein
Webseite:

diakonie-pirna.de

Adresse:

Schandauer Straße 15, 01796 Pirna

Fachbereich / Abteilung:

Fachbereich Kinder, Jugend und Familien

Ansprechpartner:

Christfried Wutzler

Einstiegstermin:

01.08.2020

Bezeichnung der Tätigkeit:

Pädagogische Mitarbeiter*n Im Gruppendienst einer Traumapädagogischen Wohngruppe

Tätigkeitsbereich:

Soziale Arbeit

Tätigkeitsbeschreibung:

Die Aufgabenschwerpunkte:

• Betreuung der Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung pädagogischer Bezüge

• Förderung der Selbstverantwortung und des Selbstbewusstseins

• Unterstützung der Kinder und Jugendlichen in allen schulischen Belangen, bei der Prakti-kums- oder Ausbildungsplatzsuche

• Förderung der Selbständigkeit der Kinder und Jugendlichen in allen Bereichen

• Gesundheitsfürsorge und Anregung einer angemessenen Gesundheitsvorsorge

• Gestaltung des Tagesablaufes sowie Vorbereitung und Durchführung von Gruppenvorhaben

• aktive Gestaltung der pädagogischen Prozesse im Gruppenalltag

• Dokumentation der pädagogischen Arbeit

• Mitwirkung im Hilfeprozessgestaltung

gewünschte Studienrichtung / -abschluss:

Soziale Arbeit - Diplom FH, Soziale Arbeit - Bachelor, Elementar- und Hortpädagogik - Bachelor

Arbeitsort:

Pirna

Postleitzahl:

01796

Befristung: Nein
Führerschein benötigt: Nein
KFZ-Klassen erforderlich:

KFZ bis 3,5T

Eigener PKW vorausgesetzt: Nein
Arbeitszeit:

Teilzeit

Lohn / Gehalt:

AVR Sachsen EG 8

Stunden pro Woche:

30 Wochenstunden

Wir bieten Ihnen weiterhin:

Wir bieten:

• ein Team von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

• eine eigenverantwortliche, selbständige Tätigkeit

• Fort- und Weiterbildung

• eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der Ev. Kirche in Deutschland, Fassung Ost


Die Diakonie Pirna sieht sich der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in besonderer Wei-se verpflichtet und begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.


Konzeptionelle Rückfragen richten Sie bitte an die Traumapädagogische Wohngruppe

Bereichsleiterinnen Frau Riße Tel: 03501 7929523 und Frau Kopcsek 03501 5710423

Kontaktaufnahme / Unterlagen an:

an unsere Anschrift

gewünschte Kontaktaufnahme:

telefonisch, per Mail

E-Mail-Adresse: christfried.wutzler@diakonie-pirna.de
Telefonnummer:

035015710268

Bewerbungsunterlagen:

vollständige Bewerbungsunterlagen

Einsendeschluss:

19.10.2020

Methodenkompetenzen:

Partnerschaftliche Gesprächsführung, Koordinierung, vernetzendes Arbeiten, Repräsentation / Interessenvertretung (nach außen gerichtet)

Personale Kompetenzen:

Fähigkeit zur Selbstreflexion, Organisationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Zeitmanagement

Soziale Kompetenzen:

Arbeiten im Team, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Zuverlässigkeit/Verbindlichkeit

Führungskompetenzen:

Argumentations- und Überzeugungsfähigkeit, Delegationsbereitschaft, Entscheidungsbereitschaft, Verantwortungsübernahme

Erfahrungen in folgenden Arbeitsfeldern (Soziale Arbeit):

-

Handlungskompetenzen (Soziale Arbeit):

Beratung, Gesprächsführung

Fachwissen (Soziale Arbeit):

Berufsorientierung, Geschlechtsspezifische Lebens- und Konfliktlagen, Gesetzliche Grundlagen der Sozialen Arbeit, Schulden, Sexuelle Aufklärung, Sexualpädagogik, Sucht, Drogen

weitere Anforderungen (Soziale Arbeit):

Wir erwarten von Ihnen:

• eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher(in), Dipl.-Sozialarbeiter(in) / Sozialpädagoge(in), Bachelor oder Master im Bereich Sozialwesen

• selbständige, verantwortungsbewusste und kreative Arbeitsweise

• Kollegialität und Fähigkeit zur Teamarbeit

• hohe Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

• Erfahrung im Aufgabenbereich der Kinder- und Jugendhilfe

• Bereitschaft zur Selbstrefflektion, Supervision, Fortbildung

• Arbeit im Schichtdienst

Erfahrungen in folgenden Arbeitsfeldern (Bildung und Erziehung in der Kindheit):

-

 
Zurück zur Liste