Masterstudium Beratung (Master of Counseling)

Informationen zu den Bewerbungsunterlagen


Nächster Bewerbungstermin: 1. Juni 2018 (Bewerbungsschluss)
Achtung: keine jährliche Aufnahme


Studieninteressierte bewerben sich zunächst für die Weiterbildung mit dem gewählten Schwerpunkt an dem entsprechenden Weiterbildungsinstitut. Die Anmeldung kann das gesamte Jahr über erfolgen. Nach erfolgreicher Aufnahme in die Weiterbildung wird die Studienbewerbung bis 1. Juni an der ehs eingereicht.

Kontakte zu den Weiterbildungsinstituten


Inhalt der Bewerbungsunterlagen

1. Anmeldebestätigung des Weiterbildungsinstituts (z.B.: Kopie des Weiterbildungsvertrages)

2. unterzeichneter Studienvertrag der Evangelischen Hochschule Dresden (2 Exemplare)

3. tabellarischer Lebenslauf 

4. Bewerbungsformular (siehe Informationen zum Ausfüllen des Formulars) 

5. Zeugniskopie des abgeschlossenen Hochschulstudiums (amtlich beglaubigte Kopie)

6. Nachweis über die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, FHR)

7. Nachweise über Berufstätigkeitszeiten (Arbeitszeugnisse)

8. eventuell weitere Arbeitszeugnisse, Beurteilungen über Praktika und Ehrenamt 
(bei Ehrenamt nach Möglichkeit das Formular Nachweis Ehrenamt verwenden)

9. Zertifikate über Weiterbildungen (wenn vorhanden)

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ohne Passfoto und ohne Bewerbungsmappe ein.


Informationen zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars

Das ausgefüllte Bewerbungsformular ist Teil Ihrer Bewerbungsunterlagen. Bitte bearbeiten Sie das Formular wie folgt an Ihrem Computer:

1. Ausfüllen: Füllen Sie die einzelnen Formularseiten Schritt für Schritt aus. Auf Seite 7 erhalten Sie eine Zusammenfassung Ihrer eingegebenen Daten und haben hier die Möglichkeit zur Korrektur.

2. Absenden: Senden Sie das Formular ab. Ihre Daten werden nun in digitaler Form an die Evangelische Hochschule Dresden übermittelt.

3. Ausdrucken: Drucken Sie das Bewerbungsformular aus und schicken Sie es zusammen mit Ihren kompletten Bewerbungsunterlagen per Post an uns. Ihre Bewerbungsunterlagen sind erst dann vollständig, wenn auch Ihre schriftliche Bewerbung an der Hochschule eingegangen ist. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Juni.

Bewerbungsunterlagen, die uns erst nach dem Bewerbungstermin erreichen, können im Aufnahmeverfahren nicht berücksichtigt werden.