Evangelische Religions- und Gemeindepädagogik (Bachelor)


Studienvoraussetzungen 

 
1. Hochschulzugangsberechtigung:

 

2. Eignungsprüfung und Studienplatzvergabe

Die Hochschule vergibt ihre Studienplätze in einem besonderen Auswahl- und Vergabeverfahren (Eignungsprüfung).


Wir halten Ausschau nach Personen, die über sich und das Leben, über Gesellschaft und Politik, über Glauben und Unglauben nachdenken wollen und die offen sind, sich selbstbestimmt zu entwickeln.


3. Kirchenmitgliedschaft

Für das Studium ist die Zugehörigkeit zu einer Kirche zwar erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Um später im kirchlichen Dienst religions- und gemeindepädagogisch arbeiten zu können, wird die entsprechende Kirchenzugehörigkeit jedoch Voraussetzung sein.

 


Sprachkenntnisse Deutsch für ausländische Bewerberinnen und Bewerber 

Für ein Studium an der ehs müssen Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 nachgewiesen werden, z.B. durch:

 

  • "telc Deutsch C1 Hochschule" -> zur Homepage
  • "TestDaF" - mit einem Testergebnis von mindestens 16 Punkten (bei 15 Punkten muss während des 1. Semesters ein zusätzlicher Sprachkurs belegt werden). -> zur Homepage

 


Studienberatung

Informationen zum Studiengang, den Studienvoraussetzungen sowie zur Eignungsprüfung:


Ellen Koitzsch
Campus Moritzburg
Tel.: 035207/84300
moritzburg@ehs-dresden.de