Im Sommersemester 2021

Selbstmanagement – Eine Frage der Persönlichkeit?

Selbstmanagement ermöglicht uns, Arbeits- bzw. Studien- und Privatleben gut zu vereinbaren. Selbstmanagement ist damit die Kunst, sich selbst zu führen. Vorausgesetzt, wir sind uns unserer individuellen Bedürfnisse bewusst und was uns als Mensch ausmacht. Wir schauen uns in diesem Kurs verschiedene Charaktertypen an. Erfahre, was dir wirklich wichtig ist und was es für dein Zeitmanagement und deine Lebensführung bedeutet.

 

Inhalte der Veranstaltung

  • Was es bedeutet, sich selbst gut zu führen
  • Vier Charaktertypen und was sie kennzeichnet
  • Das ganz individuelle Zeitmanagement – Welche Techniken passen zu mir?

 

Zeitmanagement – Wie manage ich das, was mir wirklich wichtig ist?

Zeit ist ein knappes Gut. Gefühlt haben wir immer zu wenig davon. Dabei leben wir in einer Welt, in der wir tausend Möglichkeiten haben, unser Leben zu gestalten. Erfolgreiches Zeitmanagement bedeutet, sich bewusst zu werden, was wir im Leben erreichen wollen. Erfahre in diesem Kurs, wie du ausgehend von deinen persönlichen Zielen effektiv mit der dir zur Verfügung stehenden Zeit umgehst. Probiere dazu verschiedene Techniken aus, die dich dabei unterstützen, dich selbst gut zu organisieren und zu führen.

Inhalte der Veranstaltung

  • Warum Ziele so wichtig sind
  • Mein Ziel: Was will ich erreichen?
  • Das Wesentliche erkennen - Prioritäten richtig setzen
  • Ziele und Prioritäten effektiv umsetzen

Dozentinnen
Kristin Kramer
Diplom-Kommunikationspsychologin

Anmeldung
... ist ab sofort im StudIP möglich.

_

Ansprechpartnerin
Anna Kojro-Richter


„Zielgruppenorientierte
Unterstützung für den Studienerfolg"


Evangelische Hochschule Dresden
Tel.: 0351/46 902-238
anna.kojro-richter@ehs-dresden.de


Der Workshop wird im Rahmen des Projektes „Zielgruppenorientierte Unterstützung für den Studienerfolg (ZUSe)“ durchgeführt und mit den Mitteln des Bundes und des Freistaates Sachsen (Hochschulpakt) finanziert.