Organisationsverstehen – Organisationsanalyse „Hinter den Kulissen von Organisationen“

Organisationsgeschehen spielt sich (nach Bailey) auf drei Bühnen ab: Auf der Vorderbühne wird das Stück eines Autors gespielt. Auf der Hinterbühne wird die Regie gemacht, die Schauspieler_innen werden ausgewählt und die Rollen interpretiert. Auf der Unterbühne, die unter beiden oberen Bühnen liegt, geht es um die verborgenen Themen und Prozesse, die Emotionen und die Geheimnisse.  Es geht um diese verborgenen Themen und Prozesse in Organisationen, die sich in ihrem Selbstverständnis präsentieren als Träger sachbezogener Aufgaben, rationaler Entscheidungen, getragen von Effektivität und Effizienz und anderem mehr. Verborgene Themen können sein: Aufträge hinter den Aufträgen, doppelte oder mehrfache Ebenen von Kommunikationen, Ängste und deren „Management", Sozialisations-, Anpassungs- und Widerstandsvorgänge, Integrations- und Ausgrenzungsprozesse, Mythen, Rituale und Tabus. Wir arbeiten mit Theorieinputs, Szenen und Fallbeispielen, Aufstellungen und Inszenierungen von Elementen aus Organisationserzählungen.

Zielgruppe:

Führungskräfte aus Organisationen der Sozial- und Gesundheitswirtschaft wie aber auch aus Unternehmen

Leitung:

Prof. Dr. Marlies W. Fröse, Professur für Personal- und Organisationsentwicklung in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft an der ehs Dresden, Supervisorin (DGSv) und Organisationsberaterin, Privatdozentin FSU Jena

Prof. Dr. Annemarie Bauer, Gruppenanalytikerin (D3G) und Supervisorin (DGSv) in eigener Praxis, Heidelberg

Seminarnummer
9003-75

Datum
15.06.2018
###ROOM###

Umfang
8 Ustd. (1 Tag)

Kosten
Teilnahmegebühr: EUR 180,00
BdB Mitglieder: ###PRICE_BOARD_REGULAR###
Gebühr (ehs Studierende): ###PRICE_SPECIAL###

Leitung

Prof. Dr. Annemarie Bauer Prof. Dr. Marlies W. Fröse

Ort
EHS Dresden

 

Veranstalter
Sofi - Fortbildungen B – Beruf und Karriere

Freie Plätze
12

Anmeldeschluss
17.05.2018

Anmeldung
Jetzt anmelden

 

 

 


Zur Übersicht