PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen

An der ehs können folgende Maßnahmen durch PROMOS gefördert werden:

  • Studien- und Forschungsstipendien (1 bis 6 Monate)
  • Praktika (6 Wochen bis 6 Monate) außer Europa
  • Sprachkurse (3 Wochen bis 6 Monate)
  • Fachkurse (bis zu 6 Wochen)
  • Studienreisen (bis zu 12 Tage)


Die Fördermittel werden den Hochschulen zur eigenständigen Durchführung und Abwicklung der von der Hochschule ausgewählten Fördermaßnahmen zur Verfügung gestellt. Anträge können von jeder staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule über das Akademische Auslandsamt oder über eine andere zentrale Verwaltungseinrichtung der Hochschule eingereicht werden. Der DAAD stellt auf seiner Website weitere Informationen zu PROMOS bereit.

 

Die aktuelle Ausschreibung, Bewerbungsformulare sowie detaillierte Informationen zum Förderprogramm sind intern abgelegt unter:

  • in StudIP unter Hochschulöffentliche Dokumente_Internationales Büro oder direkt
  • bei Uta Heinrich-Barth (uta.heinrich-barth@ehs-dresden.de) zu erhalten.

 

Unter dem PROMOS bewegt (daad.de) findet sich eine spannende Reportage, in deren Verlauf Sie die (fiktive) Studentin Lea begleiten können, die sich auf den Weg macht, um PROMOS kennenzulernen.

Dabei trifft sie interessante Menschen, die in Video- und Audioformaten, in Texten und mit Bildern erzählen, wie und warum PROMOS sie bewegt (hat). 

 

Aktuelle Ausschreibung

Hier finden Sie die Aussschreibung der Promosförderung für das Jahr 2022. Die Bewerbungsformulare sowie detaillierte Informationen zum Programm finden Sie direkt in StudIP/Startseite unter Hochschulöffentliche Dokumente_Internationales Büro.