5. Pflegefachtag der ehs Dresden

Aktuelle Themen aus der Pflegepraxis und dem Pflegemanagement

 

Es bleibt spannend in der Pflegepraxis! Jede Menge neuer Herausforderungen treffen auf neue Konzepte und Erkenntnisse. Da haben die Führungskräfte der Pflege gut zu tun, die Veränderungen erfolgreich anzugehen und die immer komplexer werdenden Rahmenbedingungen zu bewältigen.

Daher bietet der Pflegefachtag der ehs in diesem Jahr zum fünften Mal die Möglichkeit, sich mit Kolleginnen und Kollegen aus der Region Sachsen auszutauschen, Neues kennenzulernen und Ideen für die eigene Arbeit zu gewinnen. Expertinnen und Experten stellen aktuelle Themen aus der Praxis vor, vermitteln Wissen und Lösungsmöglichkeiten und laden dazu ein, neue Perspektiven auf die eigene Praxis in Pflege und Leitung zu entdecken. Dabei nehmen wir die Pflege im Krankenhaus, in stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen in den Blick.

Ein besonderes Highlight des diesjährigen Fachtages ist die Vergabe des Sächsischen Altershilfepreises. Ausgelobt ist dieser Preis für zukunftsweisende Modelle, Konzepte und Projekte, die die Selbständigkeit, Selbstverantwortung und Entscheidungsfähigkeit älterer Menschen unterstützen und fördern, damit ein Leben in Würde, Sicherheit und Geborgenheit möglich wird. Die Preisausschreibung steht ganz im Zeichen des 7. Altenberichtes der Bundesregierung unter dem Thema „Pflege und Betreuung 2016 - Sorge und Mitverantwortung in der Kommune“.

Zielgruppe:

Der Pflegefachtag richtet sich an

  •  Pflegefachkräfte in den unterschiedlichen Versorgungsbereichen,
  • Leitungs- und Führungskräfte in der Pflege,
  • Praxisanleiter_innen in der Pflege,
  • sowie an Sozialarbeiter_innen in Pflegeeinrichtungen,  
  • Studierende und Auszubildende (zu vergünstigten Konditionen).

  

Registrierung beruflich Pflegender

Für die Teilnahme erhalten Sie 6 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.