Lebendig Beraten und Gruppen leiten mit Psychodrama

Psychodrama wurde von Jacob Levy Moreno (1889 - 1974) entwickelt und beschäftigt sich mit der Verwirklichung menschlichen Potentials mittels Aktionsmethoden. Durch szenische Darstellungen, spielerisches Tun und handlungsorientierte Übungen werden Kreativität und Spontaneität als wichtige Ressourcen des Lebens entwickelt und freigesetzt. Es fördert die Anerkennung und Umsetzung der eigenen Gestaltungsmöglichkeit.

Psychodrama ist ein ganzheitliches Verfahren, das multimodal Denken, Fühlen und Handeln auf individueller, interindividueller und systemischer Ebene integriert. Es ist somit geeignet, sich selbst sowie komplexe Systeme wie Gruppen und Organisationen zu erfahren und zu entwickeln. Psychodrama findet breite Anwendung in der Psychotherapie, in Einzel- und Gruppenarbeit und wird im Bereich von Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung eingesetzt sowie in pädagogischen Kontexten der Beratungs- und Bildungsarbeit, außerdem im Theaterbereich und Konfliktmanagement.

In dieser Fortbildung erhalten Sie eine Einführung in den Ansatz des Psychodramas, um danach eigenständig Übungen und neue Perspektiven in Ihrem beruflichen Umfeld in der Beratung und Leitung von Gruppen anwenden zu können. Sie erhalten einen multimodalen und innovativen Einblick in interpersonelle und intrapsychische Prozesse sowie die Möglichkeit, eigene Beratungs-, Führungsrollen zu reflektieren und konkrete Impulse, um Gruppen und Beratungen lebendig zu gestalten.

Leitung:

Torsten Sandau, Dipl.-Psychologe, Supervisor, Coach, Trainer, Psychodramaausbilder

Dr. Milena Hauptmann, Psychologische Psychotherapeutin und Psychodramaausbilderin

Seminarnummer
9003-60

Datum
24.04.2018–25.04.2018
###ROOM###

Umfang
20 Ustd. (2 Tage)

Kosten
Teilnahmegebühr: EUR 200,00
BdB Mitglieder: ###PRICE_BOARD_REGULAR###
Gebühr (ehs Studierende): ###PRICE_SPECIAL###

Leitung

Torsten Sandau

Supervisor, Coach, Trainer, Psychodramaausbilder

Dr. Milena Hauptmann

Psychologische Psychotherapeutin und Psychodramaausbilderin

Ort
EHS Dresden

 

Veranstalter
Sofi - Fortbildungen A – Kommunikation, Beratung, Selbstreflexion und Stressreduktion

Freie Plätze
12

Anmeldeschluss
26.03.2018

Anmeldung
Jetzt anmelden

 

 

 


Zur Übersicht